Unsere Biere

Kloster-Bier

Aubrig

Das Kloster – Hausbier wird aus feinsten Spezialmalzen gebraut und ist eine naturtrübe Bierspezialität. Diese verleihen dem Hausbier seine Bernsteinfarbe. Mit der fein gebundenen Kohlensäure und dem würzigen, malzigen und vollmundigen Aroma ist diese Spezialität eine willkommene Abwechslung für jeden Bierliebhaber.  

Warum ist immer nur von bierbrauenden Mönchen die Rede? Schliesslich war es keine geringere Frau als die berühmte Äbtissin Hildegard von Bingen, die bereits vor 1000 Jahren die Verwendung von Hopfen in Bier erstmals verwendete. Und auch ausserhalb der Klostermauern standen die Frauen lange Zeit am Braukessel. Das Aubrig wird im 50-Liter-Braumeister gebraut. EBC um die 30 und Bittere IBU 45. Alkohol 5.2 bis 5.5% Volumenanteil. 

Aubrig-Bier
Chöpfen-Bier
Belgisches IPA-Bier

Chöpfen

Obergäriges, rötliches, amberfarbenes und gut gehopftes Bier. Dieses Bier wird auch unter dem Namen „roter Baron“ gebraut. Dieser Name sagt viel über die Farbe und den Charakter aus. Für viele Kunden der Favorit. Ein Bier, das man einfach probiert haben mussEs erinnert an flüssiges Gold 

Das Chöpfen wird im 200-Liter-Braumeister gebraut. EBC um die 30 und Bittre IBU 70. Alkohol 5.2 bis 5.5% Volumenanteil. 

Pilsner-Bier

Federispitz

Obergäriges, helles und leichtes Sommerbier, welches ein erfrischendes, mildes Gebräu mit leichten Fruchtnoten istDie ganze Welt meint, es gäbe in Böhmen nur Pilsner Bier. Falsch! Das obergärige aus der für untergärige Biere berühmten Gegend wurde einfach lange Zeit ignoriert. Erst Kleinbrauer haben diese Spezialität wiederentdeckt. Altmodisch gedarrtes Malz, weiches Wasser, edler Hopfen und eine besonders feine Ale Hefe ergeben das süffigste Bier, das man sich vorstellen kann. 

Wird im 200-Liter-Braumeister gebraut. Farbe EBC um die 15 und Bittere IBU 30. Der Alkoholgehalt liegt bei ca. 5.0% bis 5.4% Volumenanteil. 

Federispitz-Bier
Hirzli-Bier
Weizen-Bier

Hirzli

Obergäriges Weizenbier mit Flüssighefe vergärt. Für Liebhaber von Weizenbier So ein frisches Bier an einem lauen Sommerabend! Und wenn es sich dann noch um ein Craftbeer handelt, dann ist das fast wie Himmel auf Erden. Der spezifische Geschmack stammt in erster Linie vom Hefestamm, der besonders viele Ester produziert. Diese verleihen dem Bier die bekannten Noten unter anderem von Nelken, Banane, Pfeffer und Muskat. 

Wird im 50-Liter-Braumeister gebraut. Farbe EBC um die 25 und Bittere IBU 25. Der Alkoholgehalt liegt bei ca. 4.8% bis 5.2% Volumenanteil. 

Stout-Bier

Schild

Obergäriges, dunkles Indien Pale Ale. Eine tolle Mischung aus wuchtigem Malz und intensiven Hopfenaromen mit knackiger Bittere – Gänsehaut pur! Die Würze und das Jungbier durchlaufen sieben Hopfenstufen, diese Hopfung riecht man bereits in der Nase und vor allem auch im Gaumen. Nichts gegen den Durst und auch nichts für schwache Nerven. Ein Bier wie ein guter „Stumpen“ zum Abschluss eines erfolgreichen Tages. 

Wird im 50-Liter-Braumeister gebraut. Farbe EBC um die 80 und Bittere IBU 100. Der Alkoholgehalt liegt bei ca. 5.4% bis 5.8% Volumenanteil. 

Schild-Bier